Für den Verkauf deiner Handmade-Produkte bietet sich der klassische Einzelhandel ganz besonders an. Dort können die Kunden deine Produkte direkt vor Ort sehen, fühlen und ausprobieren. Es gibt Geschäfte, sogenannte Fachvermietungen, die ihre Verkaufsflächen vermieten. Eine Fachvermietung ist eine gute und kostengünstige Möglichkeit, um handgefertigte Produkte zu verkaufen. Es werden dort Regalfächer, Kommoden, Kleiderstangen, Bilderleisten oder andere Verkaufsflächen an Kreative vermietet.

Anzeige

Beim Verkauf deiner Handmade-Produkte berechnet die Fachvermietung in der Regel eine zusätzliche Servicegebühr. Die Verkaufskonditionen, die Vertriebsleistungen und das Einkaufs-Ambiente dieser Mietfach-Läden unterscheiden sich stark. Bevor du ein Regalfach mietest, solltest du dir das Ladenlokal und das Verkaufsteam vor Ort ansehen. So kannst du auch eine persönliche Beziehung mit dem(der) Inhaber(in) der Fachvermietung aufbauen.

      Du möchtest dich im Einzelhandel selbstständig machen? Basierend auf eigenen Erfahrungen haben wir einige Tipps für die Eröffnung eines Ladenlokals zusammengestellt.

      Anzeige